Startseite
  Über...
  Archiv
  Gästebuch
  Kontakt
  Abonnieren

   die Hobbybrauer


http://myblog.de/hasebier

Gratis bloggen bei
myblog.de





Rabbitbeer

Wir haben die „Entspannungs“-Zeit (die blonde Mexikanerin gärt entspannt vor sich hin) zwischendurch einfach mal genutzt um über den „Teller-Grenzrand“ zu schauen.

„Hasebier“ … also schauten wir nach „Rabbitbeer“ im grenzenlosen „wörldweidenwebb“ (da wo Surfer statt Kühe grasen und Social-Junkies ihre Umwelt über jede ihrer kleinsten Körperbewegungen bzw. manchmal auch bereits schon nur den Gedanken daran im gefühlten Sekunden-Takt informieren und bildlich dokumentieren).

Und tatsächlich … es gibt sowohl am westlichen anderen Ende als auch am östlichen anderen Ende der Welt „Rabbits“, die auf Bier stehen. Während „Whiterabbitbeer“ scheinbar sehr gut fein verteilt auf dem ganzen 5. Kontinent verkauft wird, 5 Rabbits in drei Bundesstaaten der States angeboten wird, handelt es sich bei „Duck-Rabbit“ um eine amerikanische Craft-Brewery, das heißt also eine kleinere unabhängige Brauerei mit einem eigenen Willen und individuellem Konzept. Klang ganz nach uns (zumindest in Sachen „eigener Wille“ und „individuell" ), sodass es ganz nett war, als unsere Grüße „über den Teich“ beantwortet wurden. Und nein … es war keine Abmahnung wegen unserer Namensfindung …

9.9.14 19:34
 
Letzte Einträge: Hobbybrauen?!, Bierdeckel, Ginger vermisst Fred, Doch keine Beziehungskrise, Bruder HaSe, Sind Streiks temperaturabhängig?


bisher 0 Kommentar(e)     TrackBack-URL

Name:
Email:
Website:
E-Mail bei weiteren Kommentaren
Informationen speichern (Cookie)



 Smileys einfügen



Verantwortlich für die Inhalte ist der Autor. Dein kostenloses Blog bei myblog.de! Datenschutzerklärung
Werbung