Startseite
  Über...
  Archiv
  Gästebuch
  Kontakt
  Abonnieren

   die Hobbybrauer


http://myblog.de/hasebier

Gratis bloggen bei
myblog.de





Heute für die Steuer

Wir haben gelesen, dass Blogs auch „offiziell“ gelesen und interpretiert werden können … „offiziell“ klingt und „riecht“ auch etwas förmlich … bei uns ist es aber wahrscheinlich einfach nur dadurch bedingt, dass selbst ein kleiner Hobbybrauer eine (immerhin) fünf-stellige Zollnummer benötigt. Wer jetzt denkt, wir lassen unser Bier in China brauen, dann hierher holen und daher diese Nummer benötigen … falsch gedacht. Schon der erste Liter eigenen Biers ist in unserer ordnungs-, papier-, anmelde-, behörden-, auflage-, vorschriften- (ich könnte den ganzen blog damit füllen) -liebenden Heimat (bier-)steuerpflichtig. Und dafür ist der Zoll zuständig.

Immerhin gab es doch etwas Mitleid mit uns Selbstversorgern, was dazu führte, dass immerhin 200l pro Jahr von dieser Steuer verschont bleiben. Aber auch nur, wenn die Vorsilbe „Selbst-“ auch eingehalten wird. Selbst ein "Selbst", was nur anderen (fremden Dritten) bei der Herstellung gezeigt wird ist kein "Selbst" mehr ... eben ein sehr schnell "selbstloses" Deutschland ...

An dieser Stelle einen Gruß, falls ein „Offizieller“ sich dafür interessiert, wieviel wir pro Jahr brauen … wir peilen die 199,9 Liter-Marke an und werden versuchen, diesen Plan nicht „überzuerfüllen“ (dieses Wort wird als „falsch geschrieben“ markiert … scheint so, dass heute keiner mehr einen Plan übererfüllt).

Sollten wir doch übererfüllen … es gibbet ja das Formular 2075 (kein Scherz), was wir natürlich ordnungsgemäß ausfüllen und abgeben um dann mit dem ermäßigten Steuersatz für Hobbybrauer dafür belohnt zu werden.

In diesem Sinne …

18.9.14 18:54
 
Letzte Einträge: Hobbybrauen?!, Bierdeckel, Ginger vermisst Fred, Doch keine Beziehungskrise, Bruder HaSe, Sind Streiks temperaturabhängig?


bisher 0 Kommentar(e)     TrackBack-URL

Name:
Email:
Website:
E-Mail bei weiteren Kommentaren
Informationen speichern (Cookie)



 Smileys einfügen



Verantwortlich für die Inhalte ist der Autor. Dein kostenloses Blog bei myblog.de! Datenschutzerklärung
Werbung